Therapien

Behandlungsarten und Arzneien

Globuli_FläschchenDie Arzneien sind aus dem Bereich der Homöopathie, (Stoffe, aus dem Mineralreich, dem Tier- und Pflanzenreich in verdünnter aufgeschlossener Form) der Pflanzenheilkunde, Spagyrik, der ätherischen Öle und bewährter verträglicher Einzelstoffe gewählt. Auch kommt die Biochemie, nach Dr. Schüssler, zur Anwendung.

Ganz im Allgemeinen dienen die biologischen Arzneien in meiner Praxis zur Steigerung der Widerstandskraft der Organe gegen Erkrankungen, zur Entgiftung, sowie zur Leistungssteigerung und Regeneration.
Naturheilkundliche Therapien zielen im Gegensatz zu symptomatischen Behandlungen immer auf die Ursachen. Verständlicherweise nimmt die in der Regel etwas mehr Zeit in Anspruch, als z.B. eine konventionelle, symptomatische Schmerzbehandlung. Es kann auch vorkommen, dass anfänglich so genannte Erstverschlimmerungen auftreten, die aber in der Regel ein Zeichen des einsetzenden Heilungsprozesses darstellen.

Behandlungskonzepte:

– Behandlung chronischer Erkrankungen

– Entgiftungs- und Regenerationstherapien

– biologische Immuntherapie

– Schmerztherapien z.B.: Akupunktur, Lasertherapie, i.c. Neuraltherapie

– sanfte Wirbeltherapie nach Dorn/Breußmassage

– Chiropraktik

– Eigenbluttherapie mit sauerstoffaktiviertem Eigenblut

– Behandlung von Angststörungen

– Raucherentwöhnung

 

Erklärung der Behandlungskonzepte:

Die Akupunktur hat zur Absicht, gestaute oder fehlgeleitete Energieströme im Körper in richtige Bahnen zu lenken.

In meiner Praxis werden vor Allem folgende Formen ausgeübt:

Nadelung der Punkte in der Ohrmuschel durch Laserakupunktur, oder als Injekto-Akupunktur (Injektion von Homöopathica in bestimmte chinesische Akupunkturpunkte).

05_Neuraltherapie1Zur Schmerztherapie wird die i.c. Neuraltherapie nach Huneke eingesetzt. Mit Procain-Injektion werden bestimmte Störfelder ausgeschaltet.

 

 

Eigenblut-300x225Bei degenerativen Veränderung (Allergien, Infekten, Hauterkrankungen, Rheuma) werden modifizierte Eigenblutbehandlungen vorgenommen. Das entnommene Eigenblut wird in meiner Praxis mit Sauerstoff aktiviert, UV-bestrahlt und intra-muskulär reinjeziert.

 

fotolia_35168122_xs-225x300

Die Dorntherapie ist eine sanfte, nebenwirkungsfreie Behandlungsmethode bei Fehlstellungen der Wirbelkörper. Mit sanftem Druck und beinahe schmerzlos reponiert der Therapeut die fehlgestellten Wirbelkörper wieder auf ihre eigentliche Position und stellt somit wieder eine Schmerzfreiheit her.
Mit der Breuß-Massage wird Einfluss auf geschädigte Bandscheiben genommen und die ursprüngliche Beweglichkeit der Wirbelkörper wieder hergestellt.

 

 

schroepfen-schroepfkopf-massage-kleinAls klassische Ausleitungsverfahren haben sich die Schröpfkopf-Therapie und das Baunscheidtieren bewährt.
Bei der erstgenannten Behandlung werden Schröpfköpfe auf den Head’schen Zonen angebracht, dadurch werden Stauungen und Verspannungen angegangen. Die Baunscheidt-Therapie kann auch auf Reflexzonen erfolgen und hat ihre Stärke bei Gelenkentzündungen, die an die Hautoberfläche ausgeleitet werden.

asdBei Gelenkfehlstellungen kommt in meiner Praxis eine sanfte Chiropraktik zum Einsatz. Durch sanften Druck oder Zug wird das fehlgestellte Gelenk wieder in eine schmerzfreie Ausgangsposition bewegt.

 

 

IV BagBei Erschöpfungs- und Mangelzuständen, sowie bei ständigen Stresssituationen werden durch Entgiftungs- und Regenerationskuren und durch Vitamin C-Hochdosisinfusionstherapien dem Organismus lebensnotwendige Mineralstoffe zugeführt und so eine schnelle Regeneration erreicht.

 

Alternativ empfehle ich bei Mineralstoffmangel Vitalstoffe von LaVita. Für nähere Informationen zu LaVita klicken sie bitte hier.

Seriöse naturheilkundliche Behandlung bedeutet ganzheitliche Behandlung. Es ist daher selbstverständlich, dass in der Therapie auch auf eventuelle vegetative oder seelische Probleme im Rahmen einer Gesprächstherapie eingegangen werden kann.